as Bodouir, also das Schlafzimmer, oder wenn vorhanden,  das Ankleidezimmer sind für die sinnliche Fotografie einer Frau eine gute Ausgangsbasis. Aber nicht nur. Auch die Küche oder das Wohnzimmer können geeignete Räumlichkeiten sein 


 

 

 

 

 

 

 

 

ichtig ist, dass sich die Person vor der Kamera wohl fühlt. Sie muss sich an die die Kamera, die Fremde Person des Fotografen aber auch oft an die ungewohnte Situation gewöhnen. Dafür nehmen wir uns die Zeit. 

 


 

 

 

a mir die Intimsphäre und das Wohlbefinden meiner Models sehr wichtig ist und ich auf den Jugendschutz achte, veröffentliche ich hier nur einen kleinen Ausschnitt aus meinen bisherigen Shootings. Das schränkt wohl die Werbung meiner Arbeiten ein, ist mir aber aber das Wohlbefinden der betreffenden Personen wert. Dabei veröffentliche ich hier weit weniger, als ich vertraglich mit den Models vereinbart habe. Mir ist es wichtig, dass Frauen wie Männer nach dem Shooting ein mindestens genauso gutes Gefühl haben können, wie zuvor.